Schrebitz | zur StartseiteClanzschwitz | zur StartseiteKattnitz | zur StartseiteKiebitz | zur StartseiteOstrau | zur StartseiteBlick nach Zschaitz | zur StartseiteAuerschütz | zur StartseiteKirchstraße in Ostrau | zur StartseiteKartoffeln der Agrar AG | zur StartseiteKutschausfahrt nach der Krönung der 25. Kartoffelkönigin Kerstin Fleischer (Mitte) | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Behindertengerechter Autoumbau für Ute aus Jahnatal - Helfen Sie mit das Spendenziel zu erreichen

Behindertengerechter Autoumbau für Ute Friedrich aus Zunschwitz

Wir unterstützen Sie - bitte helfen Sie uns dabei!

 

 

Im Jahre 1999 erlitt Ute Friedrich aus Zunschwitz einen folgenschweren Unfall. Sie war in Ostrau zu Fuß unterwegs und knickte in einer Bordsteinsenke um. Das sich aus diesem auf den ersten Blick doch recht „banalen“ Unfall ein solcher Leidensweg entwickelt, konnte damals keiner vorhersehen. Die Unfallfolgen sind so verheerend und lebensverändernd für Frau Friedrich gewesen, dass sie bis heute mit Schmerzen und starken Einschränkungen leben muss. Aus dem „Umknicken“ entwickelte sich die sehr schmerz- und leidensvolle Erkrankung Morbus Sudeck. Über Jahre hinweg kämpfte Frau Friedrich um ihr Bein, leider vergebens. Zunächst wurde ihr Fuß bis zum Unterschenkel amputiert und man hoffte, dass nun alles besser wird, dem war aber nicht so und in einer zweiten Operation wurde ihr dann noch das Knie bis zum Oberschenkel amputiert. Ihr Stumpf ist bis heute nicht prothesenfähig und an Gehhilfen

kann sie heute auch nicht mehr gehen. Seitdem ist sie stets auf Hilfe Dritter angewiesen, z. B. beim Ein- und Ausladen des Rollstuhls in ihr Fahrzeug oder auch in anderen vielen alltäglichen Situationen. Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte sind bis heute an der Tagesordnung.

 

Wir als Gemeinde Jahnatal und der Ortschaftsrat Zschaitz-Ottewig unterstützen diesen Wunsch nach selbstbestimmter Mobilität und haben hierfür ein Spendenkonto eingerichtet und für alle Zuwendungen wird auf Wunsch ein Spendenbeleg ausgestellt. Damit wird vor allem das besondere, ehrenamtliche Engagement von Frau Friedrich wertgeschätzt, die seit vielen Jahren als Vorsitzende die Geschicke des Frauenverein Zschaitz e. V. leitet und darüber hinaus die Bibliothek in Ottewig betreut. 

 

Bank: Sparkasse Ostrau

IBAN: DE43 8605 5462 0036 9500 01

Verwendungszweck: Spendenaktion Ute Friedrich plus Ihren Namen und Adresse

 

Im Nachgang an Ihre Unterstützung erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung. Dafür ist zwingend die Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse im Verwendungszweck notwendig.

 

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Spenden.

 

Gemeindeverwaltung Jahnatal

Ortschaftsrat Zschaitz-Ottewig

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Jahnatal

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Terminkalender

Nächste Veranstaltungen:

21. 04. 2024 - Uhr

 

27. 04. 2024 - Uhr

 

29. 04. 2024 - Uhr

 

Newsletter

Suche